Links zu meinen Seiten, einschließlich Homepage

Dienstag, 29. Dezember 2015

Zwischen den Jahren - Zeit für gute Filme: Casablanca - Michael Curtiz


Was für ein Film, auch heute noch, er hat nichts von seinem Reiz, seiner Faszination
verloren! 

Ich habe ihn schon X Mal angeschaut und immer wieder wirkt sein ganz besonderen Zauber auf mich und rührt mein Herz.. Spitzenbesetzung bis in die Nebenrollen! ›Casablanca‹ ist ein Film der Extra-Klasse- ganz großes Kino - einer von den unerreichten Klassikern aus dem goldenem Zeitalter Hollywoods!

Die Handlung des Films beleuchtet einen wichtigen Ausschnitt des zweiten Weltkriegs. Die deutsche Wehrmacht hat Frankreich schon teilweise besetzt, ausgenommen das teilsouveräne staatliches Territorium (Protektorat) Marokko- gehört zu Französisch- Nordafrika und somit zu État français (unbesetzte Zone- Vichy-Regime).

Aus diesem Grund flüchten viele Menschen nach Casablanca. Sie hegen die Hoffnung vom dortigen Flughafen über Lissabon nach Amerika zu kommen.

Und dort in Casablanca, in Rick's Cafe, begegnet Ilsa Lund (Ingrid Bergmann), verheiratet mit dem bekannten tschechischen Widerstandskämpfer Victor László (Paul Henreid), ihrer einstigen großen Liebe, dem Lokalbesitzer Richard Blain (Rick)

»Casablanca« gelingt es, eine sehr intime Nähe zu den Zuschauern herzustellen. Der Film ist Melodramatik, Thriller und Liebesfilm in einem. Humphrey Borgart und Ingrid Bergmann, unübertroffen. Beide leben ihre Rollen charismatisch und liebenswert, sie sind Rick und Ilsa Lund!

Das Drehbuch, der Film sind gespickt mit Zitaten, die in den tagtäglichen Sprachgebrauch übernommen wurden.
»Spiel es noch einmal Sam«
»Uns bleibt immer noch Paris«
»Verhaften Sie die üblichen Verdächtigen!«
und natürlich:
 »Schau mir in die Augen, Kleines«
sind fast jedem bekannt.

Der Song »As Time Goes By« halt Weltruhm erlangt und spätestens, wenn er im Film am Klavier gespielt und gesungen von Dooley Wilson - erklingt, dann ist es um meine Fassung geschehen und ich schluchze los.

Der Film zieht die Zuschauer von Anfang bis Ende in seinen Bann!. Telefon und Klingel sollten abgeschaltenm werden. Wer diesen Film nicht kennt, hat im Genre der goldenen Hollywood Ära wirklich echt Nachholbedarf. »Casablanca« ist einfach ein MUSS. 

Heidelinde Penndorf

Lassen Sie sich für den Augenblick ins Café Ugarte entführen : »Spiel mir das Lied noch einmal Sam« (unter den Amazon Button)




Medien

As Time Goes By