Links zu meinen Seiten, einschließlich Homepage

Freitag, 22. Juli 2016

»Unverständnis« Ron Hard

Unverständnis

Ich bitte um Unverständnis
für mich
mein Denken
mein Tun und Lassen
Keine Zustimmung bitte
geheuchelt
um des Gefallens willen

Widerspruch
Gedanken der Befreiung
der Befreiung meines Selbst

Genug genickt
den Rücken verbogen
gedienert
wo am liebsten geketzt

Das Leben Anderer gelebt
rücksichtsvoll
brav
harmlos vertrottelt

Ich verlasse diese Heuchelwelt
ecke an
verletze die
die selbstgerecht sich für unverwundbar halten

Man muss
mich

nicht verstehen

© Ron Hard


Ron Hard ist ein authentisch schreibender Autor, der kein Blatt vor den Mund nimmt. Seine Gedichte sind schnörkellos und stupsen die Leser auf die Härte des Lebens. Viele Leser werden sich mit seinen Texten identifizieren können. 

Wer mehr über den Autor wissen möchte, folgt diesen Link: Ron Hard- Hardstoff