Montag, 30. November 2015

Ein gutes Buch, ist der Türöffner unserer Seelen





Bücher - das sind Abenteuer- himmlische Träume, Seereisen, ferne Länder kennenlernen. Die Protagonisten eines Buchs lassen uns lachen, träumen, tanzen, lassen uns auch manchmal traurig sein. Ihr Leben wird für uns Leser lebendig, wir denken uns hinein, träumen uns weg in ihre Welt, erleben ihre Ängste, ihre Zweifels, ihren Mut und spüren ihre Liebe zueinander – Kopfkino pur.

Autoren, schenken den Lesern Wissen, neue Ideen, einen anderen Draufblick auf das Leben und regen uns zum Denken an.

Bücher lesen ist ein ästhetische Genuss der Phantasie, der unsere Sinne angeregt.










Der lange Weg zum Buch

Da sitzen angehende Autoren, haben Fakten recherchiert und schreiben nun. Stunden, Tage, Wochen und Monate vergehen. In dieser Zeit sind sie oft versunken in einer Welt, die nur sie sehen. Die Worte ihrer Geschichte fließen ihnen aus der Seele und sie hauchen ihrem Text Leben ein. Auch nachts, wenn die Autoren nicht schlafen können, zieht es sie an den Schreibtisch, zu ihrem Manuskript. Und so entsteht nach und nach eine Handlung, mit geschlossenen kleinen Welten und Charakteren, welche in verschiedenster Weise beieinander leben und agieren. Ihre geistigen ›Schöpfer‹ sprechen mit ihnen und fühlen mit ihnen.

Nach langer Zeit entsteht ein fertiges Manuskript, liegt in der Schublade und wartet, manchmal viele Jahre.

Doch ab und zu rumort es in der Lade, der Text macht sich bemerkbar, wird erneut hervorgeholt, gelesen, geändert – und schwupp, wandert er wiederholt in den Schrank.

Das Manuskript ist still, sehr still und setzt Staub an. Nur nachts wird es lebendig – die Schublade wird wie von Geisterhand geöffnet und nach und nach schlüpfen aus dem Manuskript die handelnden Personen heraus. Sie sind winzig klein, wie das eben mit einem unfertigen Buch ist. Sie halten Rat, denn sie wollen leben, sie wollen dass die Leser ihre Geschichte lesen.





Sonntag, 29. November 2015

Buchtrailer der Autoren auf meiner Website




   













Buchtrailer der Autoren - Empfehlung


Liebe Autorinnen und Autoren, 


ich stelle euch meinen You Tube Kanal vor.

Wenn ihr möchtet, kann euer Buchtrailer dort auf der Playlist ›Buchtrailer‹ eingestellt werden. 


Schickt mir bitte den Link für eure kleinen Kunstwerke:  





Und so schaut die Playlist bisher aus:










Leseempfehlung zum 1. Advent: Die vier Reiche: Die Legaten - Patrick R. Ullrich




Meine Achtung gehört dem Autoren, er konnte nicht nur die Spannung des Prequels »MISSION HERODES« halten, sondern die Leser erfahren eine konstante Steigerung.

21 Jahre sind vergangen. Moriane, das Kind der Hoffnung, ist zur Frau herangewachsen und nun Erzmagierin Thules. Der große Wenduul widmet sich intensiv seinen Studien und der Völkerbund der Vier Reiche hat sich bewährt.

Das reicht Wenduul aber nicht! Er möchte den Bund noch fester schmieden, sodass dieser aller Unbill gewachsen sein wird. Denn MORIANES metapherartige Zukunftsträume sind grausam und dunkel. Seine Magie hintergründig nutzend, unterzieht er die Legaten und den Völkerbund deshalb schweren physischen und psychischen Prüfungen mit dem Ziel, dass sie daraus gestählt und noch enger vereint hervorgehen.









Achtung! Für Autorinnen und Autoren und Leserinnen und Leser

Liebe Autorinnen und Autoren und liebe Leser,


ein knappes Jahr habe ich pausiert mit meiner Website. Nun bin ich wieder online. Und dies mit neuen Ideen für euch, liebe Writer. Ich möchte hier ganz herzlich für eure Treue danken. Ein ganz großes Dankeschön geht auch an einen lieben Freund, der mir mit Rat und Tat bei der Neugestaltung meines Konzeptes zur Seite stand! Ich stell euch zu allererst diese neue Seite meiner Website vor und hoffe von euch, liebe Autorinnen und Autoren, auf eine große Resonanz. Die Leserinnen und Leser eurer Werke sind sicher schon sehr gespannt.







Bitte anklicken und lesen